Sustainability Startseite

Modul 2 Maschinen

optimal unterstützt mit dem Microsoft Internet Explorer

Maschinentechnologie

Einleitung

Die Maschinentechnologie hat einen großen Einfluss auf den Wasser- und Energieverbrauch in Waschprozessen. Es gibt eine Vielfalt an Maschinen und Ausstattungen für die Bearbeitung der unterschiedlichten Wäschearten, die in der industriellen Wäscherei vorzufinden sind. Um diese Maschinen unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten optimal zu betreiben, ist Grundwissen über die Maschinentechnologie unverzichtbar.

Modul 2 gibt einen Überblick über den Stand der Maschinentechnologie im Bereich Waschen, Entwässern und Trocknen - also in den Prozessen, die einen besonders hohen Einfluss auf Ressourcenverbrauch in der Wäscherei haben.

Sie finden einen Überblick über die Waschtechnik (Waschschleudermaschinen und Waschstraßen), über die Entwässerungstechnik (Entwässerungspresse und Zentrifuge) und über die Maschinen für Folgeprozesse (Trocknen, Finishen und Mangeln).

Kenntnisse über die Grundlagen der Maschinentechnologie in diesen Bereichen sind die Voraussetzung, um Optimierungsmöglichkeiten in den Prozessen Ihrer Wäscherei zu erkennen und umzusetzen. 

Über folgende Tabelle sind die einzelnen Modulkapitel zu erreichen:

Kapitel

Lerninhalt
Lerndauer: 1 Tag

Kapitel
umfang (Folien)

Lern
methode

1

Sinnerscher Kreis

15

P

2

Derzeitige Entwicklungen von Waschschleudermaschinen

38

I

3

Waschstraßentechnologien

43

I

4

Entwässerungsmethoden

27

I

5

Trocknen

23

P/OF

6

Wasserrecycling

19

P/OF

Videos:
(DVIX-Treiber erforderlich, download aus dem Internet)

Kapitel 3 - Waschstrasse Bodentransfer
Kapitel 3 - Waschstrasse Zentrumstransfer
Kapitel 4 - Entwässerungspresse
Kapitel 4 - Zentrifuge

Lernziele:

Nach der Bearbeitung dieses Moduls werden Sie

die verschiedenen Modelle und Typen von Waschschleudermaschinen kennen

in der Lage sein, verschiedene Trommelbauweisen, Be- und Entladungsmöglichkeiten,  Dosiermöglichkeiten sowie Möglichkeiten der Wasser-/Badstromführung in Waschschleudermaschinenzu unterscheiden

die verschiedenen Waschstraßenmodelle und -typen kennen

Unterschied zwischen stehendem Bad, Gegenstrom sowie zwischen schwenkender und rotierender Mechanik in Waschstraßen kennen

Möglichkeiten zur Optimierung des Spülprozesses in Waschstraßen kennen

in der Lage sein, die „3 Säulen“ der Entwässerungstechnik zu beschreiben

verschiedene Anwendungsbereiche für Pressen und Zentrifugen kennen

ein Gefühl für den Einfluss der Entwässerung auf den Energieverbrauch im anschließenden Trocknungsprozess bekommen

verschiedene Modelle und Ausführungen von Trocknern, Finishern und Mangeln kennen

[Home] [Modul 1 Wasser] [Modul 2 Maschinen] [Modul 3 Waschen] [Modul 4 Waschmittel] [Modul 5 Energie] [Modul 6 spez Aspekte] [Curriculum/Hilfe] [Projektaufgaben] [Chat] [Test] [Impressum]